:::

Präsidentin erläutert drei Grundsätze der Pandemieprävention

  • 13-05-2022
Präsidentin erläutert drei Grundsätze der Pandemieprävention
In Taiwan besteht noch immer ein Mangel an COVID-19-Schnelltests (Quelle: CNA)

Taipei – 13. Mai 2022. Präsidentin Tsai Ing-wen (蔡英文) nahm heute im Präsidialamt an einem Konsultationstreffen zur Pandemieprävention teil. Dort sprach sie über drei grundsätzliche Strategien, durch welche die Pandemie unter Kontrolle gehalten werden soll.

Sprecher des Präsidialamts Xavier Chang (張惇涵) fasste die drei Strategien wie folgt zusammen: Bei der ersten Strategie handelt es sich um die Einrichtung medizinischer Versorgungssysteme und Screening-Stationen zur Entlastung örtlicher Krankenhäuser. Die zweite Strategie ist die Vereinfachung der Verfahren, mit denen Patienten diagnostiziert werden, die Versorgung mit Medikamenten und die Verkürzung von Wartezeiten. Die dritte Strategie ist der erhöhte Verkauf von Medikamenten und Schnelltesten.

Präsidentin Tsai habe das Parlament gebeten, verschiedene Ministerien und Kommandozentralen zu integrieren, um die Strategien so schnell wie möglich umzusetzen, so Chang.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr