:::

Japans Außenminister betont Frieden in der Taiwanstraße

  • 26 November, 2021
Japans Außenminister betont Frieden in der Taiwanstraße
Japans Außenminister Hayashi Yoshimasa (Bild: AP/ TPG Images)

Taipei – 26. November 2021. Japans Außenminister Hayashi Yoshimasa betonte die Wichtigkeit von Frieden und Stabilität in der Taiwanstraße für Japan. Hayashi sprach gestern in einem Interview mit japanischen Medien. 

Hayashi sagte, dass er weiter eng mit den USA als Verbündetem zusammenarbeiten wolle. China rief er dazu auf, seine Verantwortung als Macht in der Region wahrzunehmen. 

Außenminister Hayashi legte außerdem nahe, dass im Falle eines Konfliktes in der Taiwanstraße japanische Staatsangehörige evakuiert werden würden. Laut Schätzungen der Japan Taiwan Exchange Association hielten sich im September dieses Jahrs rund 19,000 Japaner in Taiwan auf. 

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr