:::

COVID-19: Keine lokalen Neuinfektionen, keine neuen Todesfälle/Taiwans Erstimpfungsrate über 77 Prozent

  • 25 November, 2021
COVID-19: Keine lokalen Neuinfektionen, keine neuen Todesfälle/Taiwans Erstimpfungsrate über 77 Prozent
Menschen in Kaohsiung warten auf eine COVID-19-Impfung in einer Impfstelle, die am Mittwoch in einem Verbrauchermarkt eingerichtet wurde. (Bild: CNA)

Taipei – 24.11.2021 - Das Epidemie-Kommandozentrum hat heute erneut keine lokalen Coronavirus-Infektionen gemeldet.

Bei aus dem Ausland eingereisten Personen wurden 5 neue Infektionen gemeldet. Dabei handelt es sich um drei taiwanische Frauen zwischen 20 und 60 Jahren, einen britischen Mann in den 50ern und ein indonesisches Mädchen im Teenageralter. 

Bisher wurden in Taiwan 16.544 Infektionen mit SARS-CoV-2 laborbestätigt. 848 Menschen sind im Zusammenhang mit COVID-19 gestorben.

Ebenfalls am Mittwoch gab das Epidemie-Kommandozentrum bekannt, dass Taiwans Erstimpfungsrate 77 Prozent überschritten habe. Gleichzeitig habe fast die Hälfte der Bevölkerung zwei Dosen erhalten.

Bis Dienstag wurden insgesamt 29,74 Millionen Dosen verabreicht, davon 206.906 an diesem Tag, was einer Erstimpfungsrate von 77,25 Prozent und einer Vollimpfungsrate von 49,81 Prozent entspricht, so das Kommandozentrum.
 

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr