:::

COVID-19: Eine lokale Neuinfektion

  • 19 October, 2021
COVID-19: Eine lokale Neuinfektion
Keine Maskenpflicht mehr bei sportlichen Aktivitäten im Freien (Foto: CNA)

Taipei – 19.10.2021 – Das Epidemie-Kommandozentrum hat heute eine neue lokale Coronavirus-Infektion gemeldet. Außerdem wurden fünf neue Infektionen bei aus dem Ausland eingereisten Personen bestätigt. Neue Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 wurden nicht gemeldet.

Die Quelle der lokalen Infektion wird noch untersucht.

Die Epidemie-Warnstufe zwei wird ab heute um zwei Wochen bis zum 1. November verlängert.

Ab heute treten jedoch einige Lockerungen der Präventionsmaßnahmen in Kraft. Bei sportlichen Aktivitäten im Freien müssen keine Masken mehr getragen werden, solange der notwendige Abstand zu anderen Personen gewährleistet werden kann. Außerdem ist das Verbot von Essen und Trinken in Häfen, Flughäfen, und Busbahnhöfen gelockert.

In Taiwan sind bisher insgesamt 16.343 Infektionen mit SARS-CoV-2 laborbestätigt worden. 846 Menschen sind im Zusammenhang mit COVID-19 gestorben.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr