:::

Coronavirus: 1 Lokale Neuinfektion

  • 15 September, 2021
Coronavirus: 1 Lokale Neuinfektion
Bei der lokalen Neuinfektion handelt es sich um eine Frau, die zu einem Reinigungsteam gehört, das Flugzeugkabinen reinigt. (CNA-Aktenfoto nur zu Illustrationszwecken)

Taipei – 15. September 2021. Taiwans Epidemie-Kommandozentrum hat heute 5 COVID-19 Neuinfektionen gemeldet, davon 1 lokale Ansteckung. Es wurden keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 registriert.

Die lokale Neuinfektion wurde in Taoyuan gemeldet. Dabei handelt es sich um eine Frau, die zu einem Reinigungsteam gehört, das Flugzeugkabinen reinigt. Das Kommandozentrum will daher nun die Möglichkeit überprüfen, dass die Frau sich aufgrund ihrer Arbeit angesteckt hat. Die Testergebnisse deuten darauf hin, dass sie sich die Krankheit erst vor kurzem zugezogen hat, und 45 ihrer Kontaktpersonen befinden sich jetzt in Quarantäne, so das Kommandozentrum.

Taiwan verzeichnete am Mittwoch auch 4 importierte Fälle von COVID-19. Dabei handelt es sich um drei Taiwaner*innen, die aus den Vereinigten Staaten und den Philippinen zurückkehrten und einen Franzosen, der aus Frankreich zurückkehrte.

In Taiwan wurden bisher 16,103 SARS-CoV-2-Infektionen bestätigt. Davon wurden 14,407 lokale Infektionen seit dem 15. Mai gemeldet, als das Land zum ersten Mal mehr als 100 COVID-19-Fälle an einem einzigen Tag verzeichnete.
Bisher sind in Taiwan 839 Personen im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben, 827 davon seit dem 15. Mai.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr