:::

Erste gleichgeschlechtliche Ehe von Paar aus Taiwan und Macau

  • 13 August, 2021
Erste gleichgeschlechtliche Ehe von Paar aus Taiwan und Macau
Der taiwanische Staatsbürger (rechts) und sein Partner aus Macau (links) haben heute als erstes gleichgeschlechtliches Paar aus Taiwan und Macau ihre Ehe in Taiwan registriert. (Bild: CNA)

Taipei – 13.8.2021. Ein taiwanischer Staatsbürger und sein Partner aus Macau haben heute als erstes gleichgeschlechtliches Paar aus Taiwan und Macau ihre Ehe registriert. 

Taiwan hat die gleichgeschlechtliche Ehe im Jahr 2019 legalisiert. Das Gesetz beschränkt internationale gleichgeschlechtliche Ehen aber auf Partnerinnen oder Partner, in deren Heimatland die gleichgeschlechtliche Ehe ebenfalls anerkannt ist. Das verhindert eine Eheschließung für viele gleichgeschlechtliche internationale Paare in Taiwan. 

Das Paar aus Taiwan und Macau hatte vor Gericht für die Registrierung seiner Ehe gekämpft. Macau erkennt gleichgeschlechtliche Ehen nicht an. Eine Regelung in Macau sieht jedoch vor, dass Staatsbürger Macaus unter die Ehegesetze ihres Wohnortes fallen. Da der Staatsbürger Macaus seinen Wohnsitz in Taiwan hat, soll folglich Taiwans Ehegesetz Anwendung finden. Diese Argumentation hat das Verwaltungsgericht Taipei im Mai dieses Jahrs bestätigt. 

Das frisch verheiratete Paar sagte in einem Interview nach der Registrierung, dass es hoffe, dass bald jeder unabhängig des Geschlechts und der Nationalität die Ehe eingehen könne. 

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr