Außenministerium: Globale Unterstützung für Taiwans WHA-Bewerbung unaufhaltsam

  • 10 May, 2021
Außenministerium: Globale Unterstützung für Taiwans WHA-Bewerbung unaufhaltsam
Stellvertretender Außenminister Tien Chung-kwang (Bild: RTI)

Taipei – 10. Mai 2021. Taiwans stellvertretender Außenminister Tien Chung-kwang sagte, dass die globale Unterstützung für Taiwans WHA-Bewerbung unaufhaltsam sei. In einem Interview am Montag sagte Tien, dass die Regierung hart daran arbeite, Unterstützung von seinen Verbündeten zu erhalten.

Das diesjährige WHA-Treffen ist für den 24. Mai bis 1. Juni angesetzt und wird aufgrund der COVID-19-Pandemie online abgehalten.  

Taiwan hofft, als Beobachter teilnehmen zu können, hat aber noch kein Einladungsschreiben von der Weltgesundheitsorganisation erhalten. Die Frist für den Erhalt des Schreibens ist der 10. Mai europäischer Zeit.

Die WHA oder die Weltgesundheitsversammlung ist das Entscheidungsgremium der Weltgesundheitsorganisation. Taiwan wurde aufgrund des chinesischen Drucks mehrere Jahre in Folge von der jährlichen Versammlung ausgeschlossen.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr