Erdbeben der Stärke 5,8 und 6,2 in Osttaiwan

  • 19 April, 2021
Erdbeben der Stärke 5,8 und 6,2 in Osttaiwan
Erdbeben in Hualien (Bild: Wetteramt)

Taipei - 18.4.2021 - In Hualien in Osttaiwan haben sich heute Erdbeben der Stärke 5,8 und 6,2 ereignet.

Das Zentrum des ersten Bebens um 22:11 Uhr befand sich rund 19,2 Kilometer südwestlich des Landratsamtes Hualien in einer Tiefe von 15 Kilometern. Das Zentrum des zweiten Bebens mit einer Magnitude von 6,2 um 22:15 Uhr befand sich 20,2 südwestlich des Landratsamtes Hualien in einer Tiefe von 13,9 Kilometer.

Das erste Beben war in Hualien mit einer Intensität bis 5 zu spüren, das zweite mit einer Intensität bis 6. In Teilen Mitteltaiwans waren die Beben mit einer Intensität von 4 zu spüren, im Norden bis 3.

Gemäß der Feuerwehr Hualien wurde bereits an zwei Straßenabschnitten Steinschlag gemeldet.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr