Präsidentin empfängt Baseballliga-Meister im Präsidialamt

  • 22 February, 2021
Versammelte Mannschaft im Präsidialamt (Bild: CNA)

Taipei – 22. Februar 2021. Präsidentin Tsai Ing-wen (蔡英文) hat heute die Spieler der Uni-President Lions im Präsidialamt empfangen. Die Mannschaft aus Tainan hatte im November letzten Jahres zum zehnten Mal die Meisterschaft von Taiwans professioneller Baseballliga CPBL gewonnen.

In ihrer Ansprache sagte die Präsidentin heute, dass der traditionelle Empfang der Meister im Präsidialamt aufgrund der Covid-19-Pandemie verschoben worden sei. Sie freue sich darüber, dass sie aufgrund des Zusammenhalts beim Infektionsschutz im Land die Spieler nun immerhin mit Verspätung persönlich begrüßen könne.

Tsai beglückwünschte das Team zu seinem Sieg der Meisterschaft und würdigte es als langjährige Talentschmiede für Taiwans Baseballszene. Vor dem baldigen Beginn der 32. Saison der professionellen Baseballliga in Taiwan brachte Tsai ihre Hoffnung auf positive Effekte der Liga für Taiwans Gesellschaft zum Ausdruck.

„Ich hoffe sehr, dass die Baseballliga die Taiwaner mit vielen aufregenden und guten Spielen inspirieren und den Blick der Welt auf Taiwan lenken wird. Am wichtigsten ist jetzt, dass die Liga möglichst bald ein sechstes Team bekommt, wofür wir uns alle einsetzen werden.“

Taiwans höchste professionelle Baseballliga CPBL wurde im Jahr 1989 gegründet. Seit 2020 gehören der Liga offiziell fünf Teams an. Gemessen an den Zuschauerzahlen gilt Baseball als der beliebteste Mannschaftssport in Taiwan.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr