Der Direktor der US-Umweltschutzbehörde wird Taiwan besuchen

  • 20 November, 2020
Andrew Wheeler, Direktor der US-Umweltschutzbehörde (Foto: Reuters)

Taipei – 20.11.2020 - Der Direktor der US-Umweltschutzbehörde wird Taiwan besuchen.

Wie Außenminister Joseph Wu (吳釗燮) heute bestätigte, wird der Direktor der Umweltschutzbehörde der USA, Andrew Wheeler, zu einem Besuch in Taiwan erwartet. Beide Seiten wollen über Zusammenarbeit in Umweltschutzfragen Gespräche führen.

Die New York Times hatte gestern berichtet, dass Wheeler an der Spitze einer Delegation Anfang Dezember zu einem dreitägigen Besuch nach Taiwan reisen werde. Taiwans Außenminister Joseph Wu bestätigte heute, dass dies in Planung sei. Die Einladung des Direktors der Umweltbehörde der USA zu einem Besuch in Taiwan bestehe schon lange. Andrew Wheeler habe ihm gegenüber bereits Ende vergangenen Jahres den Willen zu einem Besuch in Taiwan geäußert. Wegen der Pandemie habe sich dieser Besuch jedoch verzögert, so der Außenminister.

Wie die New York Times berichtete sei nach Angaben des Sprechers der US-Umweltschutzbehörde James Hewitt Andrew Wheeler zur Zusammenarbeit unter anderem bei der Initiative "Save our Seas", dem Problem der Verschmutzung der Meere, Luftqualität und Gesundheit von Kindern nach Taiwan eingeladen worden.

Der Besuch Wheelers ist der dritte Besuch eines ranghohen US-Regierungsbeamten in Taiwan seit August. Im August hatte US-Gesundheitsminister Alex Azar Taiwan besucht, im September Unterstaatssekretär des US-Außenministeriums Keith Krach.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr