Eswatinis Premierminister Dlamini spricht sich für Taiwans UN-Mitgliedschaft aus

  • 22 September, 2020
Eswatinis Premierminister Ambrose Dlamini (Bild: CNA)


Taipeh – 22. September 2020. Eswatinis Premierminister Ambrose Dlamini hat sich für Taiwans Bewerbung um den Beitritt zu den Vereinten Nationen ausgesprochen.

Dlamini sprach am Mittwoch bei einem Treffen auf hoher Ebene in New York anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Vereinten Nationen.

Dlamini sagte, die UNO solle ihre Türen für alle Länder und Völker öffnen und ihr Versprechen einhalten, niemanden auszuschliessen. Er sagte, die Aufnahme Taiwans in das globale Gremium sei ein Schlüsselschritt, da sie dazu beitrage, die verschiedenen Bemühungen der UNO zu rechtfertigen und glaubwürdiger zu machen. 

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr