Gedenken an verstorbenen früheren Präsidenten Lee Teng-hui

  • 31 July, 2020
Die Flagge auf dem Präsidialamt weht auf Halbmast (Foto: CNA)

Taipei – 31.7.2020 – Im Taipei Gästehaus wird eine öffentliche Gedenkhalle für den verstorbenen früheren Präsidenten Lee Teng-hui eingerichtet. Bis zum 16. August hat die Bevölkerung Gelegenheit, dem Verstorbenen dort zu gedenken.

Der Sprecher des Präsidialamts Alex Huang (黃重諺) sagte heute:  „Ab morgen 10:00 Uhr bis zum 16. August wird sie täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet sein. Die Gedenkhalle wird gerade eingerichtet, vor allem werden Dokumentationen über sein Leben, wichtige Aussagen und so weiter zu sehen sein, um die Anstrengungen und herausragenden Beiträge des früheren Präsidenten Lee in seinem gesamten Leben für das Land zu würdigen.“

Außerdem wurde ab heute Mittag drei Tage lang Trauerbeflaggung angeordnet.  

Der frühere Präsident Lee Teng-hui ist gestern im Alter von 97 Jahren verstorben. Er war der erste demokratisch gewählte Präsident Taiwans.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr