Konsum-Gutschein-Vorbestellung mit stürmischen Anlauf

  • 01 July, 2020
Noch überwiegt die Mehrheit der mit Papiergeld Zahlenden

Stürmischer Andrang bei der Online-Vorbestellung der Konsumgutscheine im Rahmen des von der Regierung geplanten Konjunkturförderungsprogrammes. Damit sollen Branchen untersützt werden, die besonders unter den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie gelitten haben.

Nach anfänglichem Systemabsturz, allein in den ersten fünf Minuten gingen 20.000 Vorbestellungen ein, lief das System stabil. Innerhalb von sechs Stunden wurden mehr als 1,1 Millionen Vorbestellungen gebucht.

Gegen die Zahlung von ca. 30 EUR können Kosumgutscheine in unterschiedlich gestückelter Größe mit einem drei Mal so hohen Gesamtwert in Papierform aber auch als digitales Zahlungsmittel erworben werden. Verkauft werden sie in Banken, bei der Post und in Convenience Stores.

Vorbestellungen sind noch bis zum 7. Juli möglich, ab dem 15. Juli können die Gutscheine eingelöst werden.

Das nur für Bürger Taiwans und Ehepartner von Taiwanern gültige Voucher-Programm hat einen Umfang von ca. 1,7 Mrd. USD.

Eine zweite Runde der Vorbestellung wird in der ersten Augustwoche durchgeführt.

Eingelöst werden können sie im Einzelhandel, Restaurants, bei Dienstleistern wie Frisören, auf Nachtmärkten u.a. Lokationen. Es handelt sich dabei um reine Verbrauchsgutscheine. Der Kauf von Zigaretten, Aktien, die Bezahlung von Steuern, Studiengebühren, der Stromrechnung etc. ist nicht möglich. 

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr