Transfer am Flughafen von Taoyuan teilweise wieder möglich

  • 24 June, 2020
Langsam kommt wieder etwas mehr Leben in den Flughafen

Der Internationale Flughafen von Taoyuan wird ab Donnerstag wieder teilweise für den Transitverkehr geöffnet, teilte heute das Epidemie-Kommandozentrum (CECC) mit.

Dies gelte aber nur für Anschlussflüge derselben Fluggesellschaft und einer maximalen Aufenthaltsdauer von 8 Stunden, teilte der stellvertrende Leiter des CECC, Chen Tsung-yen (陳宗彥) bei der Pressekonferenz mit.

Den Transferreisenden werden spezielle Zonen zugeteilt, in denen sie auch Duty-Free-Käufe tätigen und Speisen erhalten können.

Ferner können Ausländer unter bestimmten Umständen ab nächsten Montag auf Antrag für nicht-touristische Zwecke nach Taiwan einreisen. Dies trifft auch für Reisende aus Hongkong und Macao zu.

Passagiere von aus China kommenden Maschinen ist der Transit in Taiwan weiter nicht erlaubt. Die Beschränkungen bleiben wegen der dortigen unklaren epidemischen Situation weiter in Kraft.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr