Höhere Sommerstromtarife seit heute wieder geltend

  • 01 June, 2020
Sommerstromtarife treten ab heute wieder in Kraft (Bild: CNA)

Taipei – 1. Juni 2020. Beginnend ab heute gelten wieder höhere Stromtarife, die jährlich für die Sommermonate in Taiwan in Kraft treten. Damit sollen die Bürger im Sommer zum Stromsparen angehalten werden. Dem staatlichen Stromanbieter Taipower zufolge könnten Strompreise dieses Jahr um bis zu 27 Prozent steigen.

Die höheren Sommerstromtarife wurden erstmals im Jahr 1989 eingeführt und gelten normalerweise für den Zeitraum vom 1. Juni bis 30. September. Berechnet werden die Strompreise für jeden Haushalt und jedes Unternehmen gemessen an deren jeweiligem Verbrauch.

Das Unternehmen kündigte an, dass der Anstieg der Strompreise in diesem Jahr zwischen 0 und 27 Prozent im Vergleich zum Regelsatz für Oktober bis Mai liegen werde. Das Unternehmen erwartet monatliche Stromkosten von durchschnittlich 410 Taiwan-Dollar (12,30 Euro) pro Haushalt.

Angaben von Taipower zufolge liegt der monatliche Stromverbrauch in Taiwan im Durchschnitt bei 404 Kilowattstunden pro Haushalt. In den Sommermonaten sei der Verbrauch 40 Prozent höher als im Rest des Jahres. Das Unternehmen bietet Verbrauchern zudem Preisnachlässe von 0,6 Taiwan-Dollar auf jede Kilowattstunde an, die sie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einsparen.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr