Couponausgabe zur Ankurbelung der Binnennachfrage angekündigt

  • 25 March, 2020
Wirtschaftsminister Sheng Jong-chin

Wirtschaftsminister Shen Jong-chin (沈榮津) gab Pläne zur Ausgabe von Wertgutscheinen zur Ankurbelung der Binnennachfrage bekannt.

Wirtschaftsminister Shen machte seine Aussage am heutigen Mittwoch bei einem Treffen mit Vertretern aus der IT-Industrie. Die neuen Coupons sollen Online-Käufer zum Konsum anregen und ihnen Preisnachlässe zwischen 20 und 25% bieten. Damit reagierte man auf die Kritik am ersten Anreizprogramm zur Steigerung der Binnennachfrage, welches erst nach Abklingen des Virenausbruchs aufgelegt werden sollte.

Das Online-Coupon-Programm ist Teil der 40 Mrd. TWD (1,3 Mrd. USD), welche die Regierung zur Unterstützung der Binnennachfrage zur Verfügung gestellt hat. Details sollen so schnell wie möglich vom Kabinett ausgearbeitet werden.

Bei den Gesprächen mit der IT-Industrie standen das Wiederanfahren der Produktion und der Wechselkurs im Fokus. Die Industrie empfahl, den Wechselkurs des Rivalen Südkoreas im Auge zu behalten. Die Situation der IT-Industrie im ersten Quartal bezeichnete man als gut, der Auftragseingang für April ist allerdings schwer vorhersehbar, im zweiten Quartal könnte es zu einer Rezession kommen.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr