PFP-Kandidat James Soong: fähigen und erfahrenen Kandidaten wählen

  • 10 January, 2020
James Soong bei seiner Kundgebung am letzten Wahlkampfabend (Foto: CNA)

Taipei – 10.1.2020: Der Präsidentschaftskandidat der Volksnahen Partei (PFP), James Soong (宋楚瑜), hat dazu aufgerufen, einen Kandidaten mit Erfahrung und Fähigkeiten zu wählen.

Die Frage sei nicht, ob man KMT-Unterstützer oder DPP-Unterstützer sei. Taiwan brauche eine Regierung, auf die sich die Bevölkerung wirklich verlassen könne. Taiwan brauche eine Regierung, die die Fähigkeit habe, den Menschen zu dienen: „Wenn man vor der Wahl steht, wen man fallenlassen und an wem man festhalten soll, sollte man natürlich den ohne Erfahrung und ohne Fähigkeiten fallenlassen und den mit wirklichen Fähigkeiten und mit wirklicher Erfahrung gute Arbeit leisten lassen“, sagte Soong  in Hinblick auf den KMT-Kandidaten Han Kuo-yu ( 韓國瑜). Die KMT hatte dazu aufgerufen, die Stimme Han zu geben, wenn man nicht die DPP-Kandidatin Tsai Ing-wen unterstützen wolle, um ein Stimmensplitting zu vermeiden.  

Soong kritisierte auch die Regierungspartei DPP. Die DPP habe ihre Unterstützer mit ihren innerparteilichen Querelen enttäuscht.

In einer demokratischen Gesellschaft sei das Wichtigste, einen fähigen und ehrlichen Menschen zu wählen, der dem Volk diene, so Soong.

Die Abschlusskundgebung von James Soong fand heute in Taipei statt.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr