Niederlagen im Baseball und Fußball für Taiwan

  • 15 November, 2019
Niederlage gegen die USA

Beim Baseballturnier der weltbesten 12 Teams in Japan, der Superrunde der Premier12 – Meisterschaften, verlor Taiwans Baseball-Team ihr Spiel gegen die USA mit 2-3.

Den 0-1 Rückstand holte man zwar auf und ging mit 2-1 in Führung, doch machten die USA diesen mit zwei Läufen wieder wett und gingen in Führung, die sie auch nicht mehr hergaben.

Taiwan ist damit in der Tabelle der Sechser-Gruppe zusammen mit Australien ganz unten angesiedelt. Im letzten Gruppenspiel am Samstag trifft die als Chinese-Taipei startende Mannschaft Taiwans auf Australien.

Die direkte Qualifikation zur Olympiade in Tokio ist damit geplatzt.

Baseball ist, vergleichbar mit dem Fußball in Deutschland, der Nationalsport Taiwans. Allerdings läuft dort der Ball für Taiwans Mannschaft ebenfalls nicht rund.

Bei der Qualifikation für die Weltmeisterschaften 2022 setzte es gegen Kuwait eine saftige 9-0 Niederlage. Taiwan traf dabei lediglich einmal ins eigene Tor.

Die Höhe der Niederlage ist etwas überraschend, da man gegen ein in der FIFA-Weltrangliste schwächer platziertes Team antrat. Taiwan ist zur Zeit die Nr. 130 der Welt, Kuwait rangiert auf Platz 156.

Dabei verlief die erste Halbzeit noch halbwegs ausgeglichen. Angesichts des 2-0 für Kuwait kurz vor Ende der ersten Halbzeit ging man dann sehr offensiv in die zweite Hälfte und rannte dabei ins offene Messer. Die Defensive wurde zu sehr vernachlässigt, die Gegentreffer fielen dann im 5-Minuten-Takt.

Taiwan belegt nach vier Niederlagen und 2-20 Toren in der zweiten Qualifikationsrunde den letzten Platz in der Gruppe.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr