CEC gibt Termine für die Wahlen und Registrierung bekannt

  • 08 November, 2019
Der Vizevorsitzende der Zentralen Wahlkommission Chen Chao-chien

Die Zentrale Wahlkommission bestätigte am Freitag den Termin für die 10. Parlamentswahlen, die am 11. Januar 2020 abgehalten werden sollen. Die Registrierung potentieller Wahlkandidaten erfolgt vom 18. bis 22. November, entsprechende Formulare werden bereits am 14. November ausliegen.

Die Parlamentswahlen werden zeitgleich mit den 15. Präsidentschaftswahlen durchgeführt.

Ihre Stimme abgeben können die Wähler am 11. Januar von 8 Uhr morgens bis nachmittags um 4 Uhr. 113 Parlamentssitze werden vergeben, 73 davon über Direktmandate, 34 Sitze über die Parteiliste. Die verbleibenden sechs Mandate sind Vertretern der Ureinwohner vorbehalten.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr