Außenministerium widerspricht Abwanderung des Verbündeten der Salomonen

  • 15 May, 2019
  • F.P.
Gerüchte um den diplomatischen Verbündeten Salomonen

Taipei - 15.5.2019 - Das Außenministerium dementierte Medienberichten über eine Forderung der Salomonen nach Unterstützung und dass sich die Salomonen im Falle einer Nichtgewährung zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen an Peking wenden wollten.

Das Außenministerium bezeichnete dies in seiner Erklärung als Falschmeldung, als ein widerlegtes Gerücht. Man appelliere an die Medien, solche Informationen nicht falsch oder überzubewerten.

Wie Taiwans Botschaft auf den Salomonen mitteilte, handele man weiter die Kooperationsziele mit der neugewählten Regierung der Salomonen zur besseren Energieversorgung aus.

Man halte weiter am Geist einer „praktischen Diplomatie des gegenseitigen Nutzens“ fest und wolle weiter die bilaterale Freundschaft vertiefen. Der Ausbauplan sei nützlich für das Land und erhielt dessen Zustimmung.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr