:::

Kriegsschiffseinweihung: Präsidentin warnt Armee vor neuen Bedrohungen

  • 08 November, 2018
  • 羅愷琳
Zwei Fregatten in Dienst gestellt

Taipei, 08.11.2018 - Bei einer Zeremonie zur Indienststellung zweier neuer Armee-Fregatten hat Präsidentin Tsai Ing-wen heute Taiwans Soldaten an die veränderte Bedrohungslage erinnert.

Tsai stellte die beiden Lenkraketen-Fregatten Ming Chuang und Feng Chia der Klasse Oliver Perry heute im Zuoying Hafen in Kaohsiung offiziell in Dienst, nachdem sie vor zwei Jahren von den USA angekauft worden waren. Sie nannte die Indienststellung der Kriegsschiffe ein Zeichen an die Welt, dass die Republik China (Taiwan) entschlossen sei, sich zu verteidigen.

In ihrer Rede sagte Tsai, dass Chinas die neuen Medien, das Internet, und Falschnachrichten einsetze, um Taiwans Regierung und Industrie zu attackieren. Diese neuen Herausforderungen stellen eine zusätzliche Bedrohung für die nationale Sicherheit dar. Die Präsidentin ermahnte daher die Armee: “Ich hoffe, dass unsere Soldaten drei Dinge nicht vergessen: Ihre Mission zum Schutz Taiwans, die Sicherung von Frieden und Stabilität in der Region, und die Bedrohung jenseits unserer Grenzen.”

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr