:::

Coronavirus: Erneut keine lokale Neuinfektion

  • 27 October, 2021
Coronavirus: Erneut keine lokale Neuinfektion
Gesundheitsminister Chen Shih-chung. (Bild: CECC)

Taipei – 27. Oktober 2021. Taiwans Epidemie-Kommandozentrum hat heute keine lokalen COVID-19 Neuinfektionen gemeldet. Das Epidemie-Kommandozentrum bestätigte in der heutigen Pressekonferenz allerdings 8 Infektionen bei aus dem Ausland eingereisten Personen. Neue Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 wurden nicht gemeldet. 
Bei den acht gemeldeten importierten Fällen handelt es sich um Reisende aus den Philippinen, Indonesien und den USA.

In diesem Zusammenhang teilte Gesundheitsminister Chen Shih-chung mit, dass die neueste Spende Japans von Impfstoffdosen an Taiwan am Mittwochmorgen eingetroffen sei. Die Sendung enthielt 300.000 Dosen des COVID-19-Impfstoffs von AstraZeneca. Dies war die sechste Spende von COVID-Impfstoffdosen, die Japan bisher an Taiwan geleistet hat. Insgesamt hat Japan 4,2 Millionen Impfstoffdosen an Taiwan gespendet.

In Taiwan wurden bisher 16.388 SARS-CoV-2-Infektionen bestätigt. Davon 14.589 lokale Infektionen.
Die Zahl der in Taiwan im Zusammenhang mit Covid-19 gestorbenen Personen bleibt weiterhin bei 847, 835 davon seit dem 15. Mai.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr